Jugendforum Reutlingen

Jugendforum 2014

 

Das Jugendforum 2014 war in vielerlei Hinsicht ein großer Erfolg. Nicht nur für Jugendliche, die sich in ihrer Stadt einbringen konnten, sondern auch für Entscheidungsträger der Stadtverwaltung und Politik. Durch eure fleißige Mitarbeit konnte herausgefunden werden, welche Ideen und Verbesserungsvorschläge ihr für eure Stadt habt.

In den nachfolgenden Tabs könnt ihr euch detailliert anschauen, wie die Themen bearbeitet wurden und welche Ergebnisse daraus folgen und erfolgten.

 

Am 7. Mai 2014 fand in der Stadthalle das erste Jugendforum in Reutlingen statt.
Zahlreiche Jugendliche im Alter von 14-18 Jahren besuchten die Veranstaltung, die zum ersten Mal stattfand.
Nach einer Begrüßung von OB Frau Bosch teilten sich über 180 Jugendlichen in Arbeitsgruppen auf. Viele TeilnehmerInnen kamen mit einem konkreten Plan zum Jugendforum, andere ließen sich von Ideen und Vorschlägen mitreissen. Jugendforum, andere ließen sich von Ideen und Vorschlägen mitreissen.
 

In Arbeitsgruppen wurden Themen wie Jugendplätze, Baumaßnahmen, Busverbindungen, Medien und Freibad bearbeitet. Am Mittag trafen mehr als 40 Paten - alles VertreterInnen aus Kommunalpolitiker und Stadtverwaltung, sowie sonstige Interessierte ein, um sich die Themen und Wünsche der Jugendlichen anzuhören. Dabei kamen viele anregende Gespräche zustande, woraus Patenschaften entstanden.
Die Aufgabe der Paten ist es nun, sich den Wünschen der Jugendlichen anzunehmen und diese auf Umsetzbarkeit zu prüfen.

An dieser Stelle wollen wir uns nochmal für die tolle Unterstützung bedanken bei:

  • Herrn Weber, Leiter des Amtes für Schulen, Jugend und Sport

  • Herrn Schubert, Leiter der Abteilung Jugend

  • Herrn Kupke und Frau Ottens, SachgesbietsleiterInnen der Abteilung Jugend

  • Christiane Kohrs, Sachgebiet Offene Jugendarbeit/Mädchenarbeit

  • Den KollegInnen aus den Reutlinger Jugendhäusern und Jugendtreffs

  • Dem Team des Jugendcafes für das Mittagessenkochen!

  • Lutz Adam vom Stadtjugendring

  • Allen Sponsoren für die großzügigen Tombola-Preise!

  • Zudem ein großes Dankeschön an die Kreissparkasse Reutlingen für das Sponsoring!

     

    Mit der Projektidee "Jugendforum" bewarb sich die Abteilung Jugend Anfang 2013 bei der Aktion „Jugend BeWegt“der Jugendstiftung Baden-Württemberg, in deren Rahmen Kommunen bei neuen Jugendpartizipationsprojekten Unterstützung finden. Als eine von wenigen Kommunen wurde Reutlingen in das Förderprogramm aufgenommen.