Jugendforum Reutlingen

Presse

Jugendforum 2018

Quelle: GEA 21.03.2018

Jugendforum 2016

Kommunalpolitik aktiv mitgestalten! Hier gehts zum Artikel der Südwestpresse!KLICK!

"Freier Zugang zu Trinkwasser, mehr und besser ausgebaute Radwege, ein Gaming-Café zum Zocken: Am Dienstag trafen beim zweiten Jugendforum mehr als 120 Jugendliche zusammen, um zunächst  in kleinen Projektgruppen ihre Ideen und Anliegen zu formulieren, zu bündeln und anschließend mit Vertreterinnen und Vertretern aus Verwaltung und Gemeinderat zu besprechen. Ziel der Jugendlichen ist, sich mehr an der Kommunalpolitik zu beteiligen und Paten für ihre Anliegen zu gewinnen. Wie schon bei der Premiere vor zwei Jahren traf die Neuauflage der Jugend-Plattform auf reges Interesse."

Frische Ideen von jungen Köpfen! Hier gehts zum GEA-Artikel vom 12.11.2016! KLICK!

"REUTLINGEN. Wlan im Freibad, die Gestaltung der Skateranlage im Bürgerpark, das sind nur zwei von vielen guten Ideen, die beim ersten Reutlinger Jugendforum vor zwei Jahren entstanden sind. Gestern durften sich die Jugendlichen wieder mit neuen Vorschlägen einbringen. Über 100 Reutlinger Schüler arbeiteten ihre Visionen von einer cooleren Stadt mit Edding und farbigen Collagen großformatig auf Plakaten aus."

Presseartikel Gerberhäusle

Kommunalpolitik aktiv mitgestalten! Hier gehts zum Artikel der Südwestpresse!KLICK!

"Freier Zugang zu Trinkwasser, mehr und besser ausgebaute Radwege, ein Gaming-Café zum Zocken: Am Dienstag trafen beim zweiten Jugendforum mehr als 120 Jugendliche zusammen, um zunächst  in kleinen Projektgruppen ihre Ideen und Anliegen zu formulieren, zu bündeln und anschließend mit Vertreterinnen und Vertretern aus Verwaltung und Gemeinderat zu besprechen. Ziel der Jugendlichen ist, sich mehr an der Kommunalpolitik zu beteiligen und Paten für ihre Anliegen zu gewinnen. Wie schon bei der Premiere vor zwei Jahren traf die Neuauflage der Jugend-Plattform auf reges Interesse."

Frische Ideen von jungen Köpfen! Hier gehts zum GEA-Artikel vom 12.11.2016! KLICK!

"REUTLINGEN. Wlan im Freibad, die Gestaltung der Skateranlage im Bürgerpark, das sind nur zwei von vielen guten Ideen, die beim ersten Reutlinger Jugendforum vor zwei Jahren entstanden sind. Gestern durften sich die Jugendlichen wieder mit neuen Vorschlägen einbringen. Über 100 Reutlinger Schüler arbeiteten ihre Visionen von einer cooleren Stadt mit Edding und farbigen Collagen großformatig auf Plakaten aus."

Aha-Effekte auf beiden Seiten

GEA zum Jugendforum 2014

REUTLINGEN. »Mensch, da hätten wir auch selber drauf kommen können.« So beschreibt Jugendgemeinderat Lion Reno Breisch die Wirkung eines »Jugendforums«, bei dem 180 Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren befragt wurden, wo der Schuh drückt. Das Forum sei eine »Ideenwerkstatt«, begleitet von dem positiven Effekt der Politisierung: Es sei geeignet, die Leute zu motivieren, später im Jugendgemeinderat tätig zu werden.

10.12.2015 Jugendforum - Stadt und Jugendgemeinderat über ihre Erkenntnisse nach einer Befragung von Jugendlichen

GEA zum Thema Jugendplatz in der Pomologie

Staatsanzeiger Projekt Leuchttürme

»Richtig tolle Idee«

Jugendforum: Frischer Wind für Reutlingen

GEA Artikel vom 8.5.14

 

Neue Plattform zur Mitgestaltung

Reutlinger Nachrichten- Südwest Presse vom 9.5.14

Plattform zur Mitgestaltung

 

Jugendforum: Wer will seinen Senf dazugeben?

GEA Artikel vom 29.4 2014

"Deine Idee - dein Plan - dein Tag"

Artikel vom 5.4 in der Süd West Presse

Voting für das Jugendforum Reutlingen

Artikel vom 4.4 im GEA

Am 19. März wurde im Reutlinger General Anzeiger über das Jugendforum berichtet: »Richtig tolle Idee«

Hier geht's zum ganzen GEA Artikel: GEA Artikel vom 19.3

 

Jugendplatz in der Pomologie

GEA am 12.04.2016 - Albliege und Fitness-Gerät für Jugendliche